H1: TSV Bergrheinfeld: DJK Nüdlingen

Harter kampf bleibt ohne ErfolgUnsere erste Herren bestritten am 06.11 ihr erstes Heimspiel. Zu Gast war die DJK aus Nüdlingen. Von Anfang an war es eine hart umkämpfte Partie, in der sich kein Team deutlich absetzen konnte. Unsere Herren hielten defensiv dagegen und konnten den Gegner lange bei unter 10 Toren halten. Nach 17 Minuten stand es gerade einmal 4:4 und man konnte gut mithalten. Leider vergab die Mannschaft offensiv zu viele Chancen und konnte sich trotz einer weiterhin starken Defensive nicht absetzen. In einer hitzigen Partie hatte der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun. In der 24. Minute konnten die Bercher das erste Mal mit 7:6 in Führung gehen und diese vor der Pause auf 3 Tore ausbauen. 

Halbzeitstand: 10:7

Hochmotiviert ging es in die zweite Halbzeit und wieder startete das Team mit einer guten Defensivleistung. Bis zur 35. Minute konnte die Mannschaft den Abstand halten. Anschließend blieb das Team 7 Minuten ohne Tor und allein der guten Defensive war es zu verdanken, dass die Jungs im Spiel geblieben sind. Beim Stand von 15:19 nahm Trainer Willi Barthelmes eine Auszeit. Anschließend konnte das Team im Angriff mehr Zugriff erlangen und den Abstand auf ein Tor verkürzen. Alles in allem reichte es jedoch nicht, die Partie für sich zu entscheiden.

Das erste Heimspiel der Saison musste die erste Herren mit 20:21 verloren geben und bleiben damit weiterhin punktlos.

Mannschaft: Waigand, Christian(Tor); Nees, Philipp(Tor); Meyer, Michael(8); Edelmann, Niklas(5); Ständecke, Lucas (2); Landgraf, Christian(2); Lunz, Christopher(1);Kapellner, Jonas(1); Hartmann, Paul(1); Oldenbostel, Tjark; Ochel, Pascal