5. Spieltag Saison 2022_’23

TSV Forst      : TSV 07                     2:0

Beim Auswärtsspiel in Forst letzten Sonntag konnten wir nicht an die guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen und verloren mit 0:2. Wie immer in Forst ging es sehr turbulent zu und die Heimelf lag bei fast jedem Zweikampf am Boden. Ständige Diskussionen mit dem Schiedsrichter und hitzige Zweikämpfe bestimmten das ganze Spiel. Ein Spielfluss kam überhaupt nicht auf. So blieben Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Nach einer halben Stunde ging Forsts Taktik auf. Nach einem Zweikampf gab es Elfmeter und die Heimelf ging in Führung. Kurz vor der Pause hatte Lukas Schmid alleine vor dem Keeper die große Chance zum Ausgleich, aber der Keeper parierte glänzend.

Nach dem Seitenwechsel dann das gleiche Bild. Kaum Torszenen, viele Zweikämpfe und Fouls, unzählige gelbe Karten. Nach einem bösen Foul eines Forsters hatten wir 10 Minuten Überzahl, konnten diese aber nicht nutzen. Kurz vor dem Ende fiel dann nach einem Konter noch das 2:0 für die Heimelf. So konnten wir am Ende nichts Zählbares aus Forst mit nach Hause nehmen.