21. Spieltag

TSV Bergrheinfeld I : FC Sand II 5 : 1 (2:0)

Nach langer Wartezeit fand endlich wieder ein Heimspiel in der BWG-Arena statt. Gegen den FC Sand II gelang hierbei ein verdienter 5:1 Sieg. Gleich mit dem ersten Angriff gelang Sebbo Werner das 1:0. Sand spielte zu Beginn gut mit und hätte durchaus den Ausgleich erzielen können. Doch die Chancen blieben ungenutzt. So erhöhte Flo Streng nach schönem Zuspiel aus dem Mittelfeld auf 2:0. Hierbei blieb es bis zur Pause.
Nach dem Seitenwechsel drückten wir nochmals aufs Gas und wollten die Vorentscheidung erzwingen. Das gelang auch und Sebbo Werner sollte seine starke Leistung mit einem Doppelschlag krönen. Beide Tore wurden schön über die Flügel herausgespielt. Als dann kurz darauf Thomas Cäsar aus gut 25 Metern in den Winkel traf, schien sich ein Debakel für die Gäste anzubahnen.
Doch Sand fing sich wieder und konnte noch den Ehrentreffer erzielen. So stand am Ende ein 5:1 Sieg, der uns weitere Luft nach hinten verschafft.

Fazit: Ein hochverdienter Sieg, auf den es im nächsten Heimspiel anzuknüpfen gilt. Gegen Thulba dürfte es aber sicher enger zugehen, sind die Gäste noch mit 2 Siegen gut aus den Startlöchern gekommen.

Aufstellung:
Müller Florian, Heinze Marius, Ebert Dominik, Kilian Felix, Seufert Felix, Rudloff Tim, Cäsar Thomas, Kraus Silas, Hart Jens, Werner Sebastian, Streng Florian.

Einwechslungen: Schneider Linus, Seufert Nils, Alexo Pösl – Behr Nicolas, Göller Fabian, Dotzel Michael (ETW)

Tore: 1:0 Werner S. (2. Min.), 2:0 Streng F. (17. Min.), 3:0 Werner S. (59. Min.),
4:0 Werner S. (61. Min.), 5:0 Cäsar T. (63. Min.), 5:1 Lörzer A. (72 Min.)

TSV 07 Bergrheinfeld II spielfrei