Spielbericht U9 TSV Schwebheim – TSV Bergrheinfeld 6:4

Im Spiel gegen die starke Truppe vom TSV Schwebheim mussten wir die erste Niederlage der Saison hinnehmen. In der sehr intensiven Partie gab es viele robuste Zweikämpfe und viele spannende Laufduelle. Spielerisch waren unsere Jungs in der ersten Halbzeit nicht in der Lage die Schwebheimer entscheiden unter Druck zu setzen. Zudem fehlte auch noch das Glück im Abschluss, so dass einige gute Chancen nicht genutzt werden konnten. So ging es mit einem 3:1 Rückstand in die Halbzeit. Trotz des Rückstandes kämpften sich die Kids in der zweiten Halbzeit immer wieder ins Spiel zurück und gaben niemals auf. Auch hier war das Glück nicht auf unserer Seite. Sowohl im Abschluss als auch in der Abwehr gab es ein paar unglückliche Situationen, so dass es am Ende 6:4 stand. Trotz dieser Niederlage können wir aber mit erhobenen Haupt das Spiel hinter uns lassen und optimistisch nach vorne schauen.

Das nächste Spiel findet am Samstag 17.10. um 10:00 Uhr gegen die FV Niederwerrn/Oberwerrn in Garstadt statt.

 

Es spielten: S. Müller, M. Seidl, S. Hespelein, T. Kehl, A. Knoll, L. Kostka, F. Walter, L. Wahler, D. Baldauf, L. Heigele

Tore: 3x S. Müller, 1x D. Baldauf