U13 Kleinfeld verliert deutlich

Zum 2 .Heimspiel durften wir am Freitagabend  die Jungs aus Sommerach/Nordheim begrüßen.

Leider zeigten wir uns extrem indisponiert und kassierten Treffer um Treffer. Zur Halbzeit stand es bereits 1:4 und damit waren wir extrem gut bedient, denn wir brachten nur einen einzigen Schuss aufs Tor. In Durchgang  2 bot sich uns das gleiche Bild, obwohl wir in der  Halbzeitansprache versucht hatten, unsere Spieler aufzuwecken. Aber leider zeigten wir zu keiner Zeit Laufbereitschaft oder engagiertes Zweikampfverhalten.  Zwar gelang uns mit dem schönsten Spielzug des Tages ein weiterer Treffer, dennoch waren wir mit der 2:7 Niederlage noch sehr gut bedient. Hoffentlich bekommen wir  bald wieder die Kurve, damit solche Spielverläufe und  Resultate nicht zur Gewohnheit werden.

Spieler: Leonard Stache, Leo Eusemann, Jonas Bauer, Mika Müller, Luis Langhojer, Moritz Höchemer (1 Tor) , Oskar Hub, Julius Kolb (1 )