17. Spieltag

Bericht Fußballabteilung

TSV 07 I : DjK Oberschwarzach 0 : 0

Im Heimspiel gegen Oberschwarzach konnte unsere 1. Mannschaft einen Punkt mitnehmen, der letztlich sicher etwas glücklich war.
In der 1. Halbzeit kamen wir auf tiefem Geläuf nicht ins Spiel. Die Gäste dagegen setzten uns mit langen Bällen ständig unter Druck und spielten hier ihre körperliche Überlegenheit klar aus. Oberschwarzach hatte mehrfach gute Chancen zur Führung.
Mit Glück, Geschick und einem starken Flo Müller kamen wir mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel konnten wir die Partie dann ausgeglichener gestalten, ohne jedoch echte Torchancen zu erspielen. Die Gäste blieben mit ihren langen Bällen immer gefährlich. Mitte der zweiten Hälfte hätten wir dann die große Chance zur Führung haben können, doch leider übersah der unparteiische ein klares Handspiel der Gäste im Strafraum. Der Elfmeterpfiff blieb aus. Kurz vor dem Ende hatten wir dann großes Glück, als ein Schuss der Gäste vom Innenpfosten zurückprallte. So erkämpften wir uns zumindest ein Unentschieden.

Fazit: Nach drei Niederlagen wieder ein Punktgewinn gegen eine starke Mannschaft. Vor allem auf die starke Abwehrleistung lässt sich aufbauen. In der Offensive fehlte es uns an diesem Tag leider etwas an Durchschlagskraft.

Aufstellung:
Müller Florian, Klisa Marcel, Heinze Marius, Kilian Felix, Rudloff Tim, Edelmann Christian, Cäsar Thomas, Kraus Silas, Hart Jens, Werner Sebastian, Streng Florian.

Einwechslungen: Schneider Linus, Jonathan Stauche, Alexo Pösl

TSV 07 II : SG Sömmersdorf II 3 : 1 (1:0)
Einen verdienten Heimsieg feierte unsere Reserve im letzten Spiel vor der Winterpause. Schon vor der Pause hatten wir ein klares Chancenübergewicht, gingen jedoch fahrlässig mit den Chancen um. Es musste ein Elfmeter her, um in Führung zu gehen. Nach dem Seitenwechsel gelang dann Felix Seufert das 2:0 und das Spiel schien entschieden. Die Gäste kamen aber kurz darauf nochmal zurück und erzielten den Anschlusstreffer. So mussten wir bis zur 90. Minute zittern, ehe Alexo Pösl alles klar machte. So verabschiedete sich die Reserve mit einem Sieg in die verdiente Winterpause.

Fazit: Verdienter Sieg unserer 2. Mannschaft. Auf Tabellenplatz 3 können wir nun überwintern, allerdings hat die Konkurrenz ein paar Spiele weniger. In den letzten 6 Spielen haben wir nicht mehr verloren, was sehr positiv ist. Leider haben wir durch einige unnötige Unentschieden doch einige Punkte verschenkt.

Aufstellung:
Dotzel Michael, Rösch David, Stumpf Remig, Rudloff Nils, Herterich Luis, Eusemann Moritz, Pfister Julian, Hochrein Benny, Munishi Veton, Pösl Alexo, Seufert Felix

Einwechslungen: Reichert Florian, Eusemann Valentin, Nagler Jannik

Tore: 1:0 Pfister J. (37. Min.), 2:0 Seufert F. (61. Min.), 2:1 Halbig M. (68. Min.),
3:1 Pösl A. (90. Min.),