15. Spieltag

Bericht Fußballabteilung

SV Rödelmaier : TSV 07 I                                                           3 : 1 (0:0)

Beim abstiegsbedrohten SV Rödelmaier gab es für unsere 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende nichts zu holen. So waren wir in den ersten 45 Minuten auf dem schwer bespielbaren Platz noch die tonangebende Mannschaft, ohne uns jedoch hochkarätige Torchancen herauszuspielen. Die Heimmannschaft stellte sich tief und versuchte über vereinzelte Konter zum Erfolg zu kommen. Diese waren jedoch in der ersten Halbzeit auch nicht vom Erfolg gekrönt und so musste sich unsere Hintermannschaft keiner ernstzunehmenden Prüfung stellen. So wurde mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit kamen die für ihren kämpferischen Einsatz bekannten Rödelmaier immer besser in Spiel. Durch hohe Laufbereitschaft kauften sie uns mit zunehmender Spieldauer immer mehr den Schneid ab. So gingen sie nach einem Fehler in unserer Hintermannschaft auch folgerichtig mit 1:0 in Führung. Spielertrainer Thomas Cäsar konnte zwar postwendend mit einem abgefälschten Schuss für den Ausgleich sorgen, doch auch dieses Tor gab unserem Spiel nicht mehr die Sicherheit der 1. Halbzeit zurück. Und so waren es erneut die Gastgeber die nur sechs Minuten nach unserem Ausgleich die erneute Führung erzielten. So blieben uns noch 25 Minuten, um ein weiteres Tor zu erzielen und unser Minimalziel zu erreichen. Leider scheiterten wir hier mit unseren Bemühungen am gut aufgelegten Keeper der Gastgeber oder am Aluminium. So waren es die Rödelmaier, die gegen eine aufgerückte TSV-Hintermannschaft das entscheidende dritte Tor gelang und somit für den Schlusspunkt sorgten.

Fazit: Ein Leistungsabfall unserer Mannschaft in der zweiten Halbzeit ermöglichte es den kämpferischen Gastgebern einen wichtigen Sieg einzufahren. So belegen wir nach Abschluss der Hinrunde mit 22 Punkte den 8. Tabellenplatz. Leider ist es uns nicht gelungen, in den letzten Spielen gegen Gegner aus dem hinteren Tabellendrittel eine bessere Halbzeitbilanz zu erspielen. So gilt es jetzt in den vier noch ausstehenden Partien (Forst (A), Oberscharzach (H), Dampfach (A) und Westheim (H)) noch möglichst viele Punkte zu sammeln, um entspannt in die Winterpause gehen zu können.

Aufstellung:
Müller Florian, Klisa Marcel, Kilian Felix, Rudloff Tim, Heinze Marius, Schneider Linus, Cäsar Thomas, Stauche Jonathan, Hart Jens, Werner Sebastian, Streng Florian.

Einwechslungen: Alexo Pösl, Edelmann Christian

Tore: 1:0 Branko Krizanovic (58. Min.), 1:1 Thomas Cäsar (60. Min,), 2:1 Michael Schultheis (66. Min.), 3:1 Sebastian Schneyer (90. Min.)

 

TSV 07 II : Türkiyemspor SV II abges.

Die Partie der zweiten Mannschaft wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

 

R. Eisend – Fußballabteilung