1. Mannschaft der Korbballabteilung legte eine erfolgreiche Hinrunde hin

Die Hinrunde ist für die 1. Mannschaft seit Sonntag beendet. Wir haben jetzt eine lange Pause und starten am 13.1.2019 wieder.

Sehr erfolgreich können wir mit 7 Siegen und 1 Niederlage in die Rückrunde starten. Leider spielten wir bisher nur an einem Spieltag mit der kompletten Mannschaft (Lena, Brini, Hanna, Mona, Elena, Amelie und Laura), so mussten wir uns immer wieder neu einspielen. Ab Januar sind wir dann hoffentlich wieder komplett. Zum Glück halfen uns Janina Rebhan und Sophie Triebel aus der Jugend 19 tatkräftig aus. Vielen Dank euch!

Besonders beeindruckend waren die Siege gegen den TUS Helpup (Deutscher Vizemeister) und SV Schraudenbach (Deutscher Meister). Wir dominierten gegen Helpup die gesamte Spieldauer und das Endergebnis lautete 6:0 für uns. Unsere starke Lena Hünlein überzeugte mit sehr guten Sprungleistungen. Gegen Schraudenbach siegten wir durch eine großartige Mannschaftsleistung mit 5:2. Souverän fuhren wir alle Pflichtsiege ein.

Für unser Ziel, die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Mai, können wir nun weiter Gas geben und im neuen Jahr unser Bestes geben. Die guten Vorrausetzungen um unter die ersten 3 Plätze zugelangen und somit qualifiziert zu sein, haben wir selbst gelegt.   

gez. Kirstin Grote