Spieltag 16.09.2018

                                                                                                                                                                                                                                                       17.09.2018

Bericht Fußballabteilung 1.+ 2. Mannschaft

TSV 07 1. Mannschaft : FT Schweinfurt 1 : 3 (0:1)

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Schweinfurt mussten wir eine Heimniederlage hinnehmen. Von Beginn an spielten die Gäste druckvoll auf unser Tor und hatten die ersten Großchancen im Spiel. In Führung ging jedoch unsere Elf durch einen schönen Distanzschuss von Thomas Cäsar. Die Gäste berannten danach weiter unser Tor und wir kamen kaum noch aus unserer Hälfte. Vor allem Gästestürmer Popp bekamen wir nicht in den Griff. So fiel der Ausgleich dann zwangsläufig. Popp spazierte unbedrängt durchs Mittelfeld und versenkte den Ball aus gut 20 Metern. Das war zu einfach. Und kurz darauf dann gleich der Führungstreffer für den Tabellenführer, als Herrmann alleine vor dem Tor auftauchte und einschoss.
Bis zur Pause konnten wir uns nicht mehr befreien und mussten noch brenzlige Situationen überstehen.
Nach dem Wechsel stellten die Trainer um und wir hatten mehr Spielanteile. Hier wäre Marcel Klisa fast der Ausgleich gelungen, doch der Gästekeeper hielt glänzend.
Die FTS verwaltete nun das Ergebnis und kam letztlich mit einem Distanzschuss in der 69. Minute zur Vorentscheidung. Bis zum Schlusspfiff passierte nicht mehr viel und somit war die 3. Heimniederlage besiegelt.

Fazit: Letztlich haben wir gegen den Topfavoriten der Liga gut mitgehalten und das Ergebnis im Rahmen gehalten, was anderen Mannschaften zuletzt nicht gelang. Kurz nach der Halbzeit waren wir am Ausgleich dran, doch dann setzte sich doch die größere individuelle Klasse durch.
Unsere Punkte müssen wir gegen andere Mannschaften holen. Am kommenden Wochenende steht wieder ein wichtiges Spiel bei einem direkten Konkurrenten an. Hier gilt es wieder eine Topleistung abzurufen.

Aufstellung:
Müller Florian, Schneider Benjamin, Klisa Marcel, Kilian Felix, Ebert Dominik, Hart Jens, Werner Sebastian, Edelmann Christian, Cäsar Thomas, Pfister Julian, Streng Florian.

Einwechslungen: Baum Moritz, Rudloff Tobias (beide 46. Min.) Pösl Alexo (75. Min.)

Tor: 1:0 Schneider Linus (69. Min), 1:1 Popp Dominik (26.Min.), 1:2 Hermann Julius (30. Min.),
1:3 Hermann Julius (69. Min.),

TV Oberndorf II : TSV 07 2. Mannschaft 0 : 5 (0:3)

5. Sieg in Folge für das Team von Patrick Schleyer und zudem die Tabellenführung übernommen.
Von Beginn an war deutlich zu sehen wer an diesem Tag den Platz als Sieger verlassen wird. Wir ließen der Heimmannschaft nicht den Hauch einer Chance. Zeigten uns lauf-, zweikampf- und spielstärker als der Gegner.
Folgerichtig ließ der erste Treffer auch nicht lange auf sich warten. Flanke Seufert – Kopfballverlängerung Friedel – Kopfballtor Andy Bandorf (5.). Das zweite Tor erzielte erneut Andy „Robben“ Bandorf mit einem Volleyschuss von der Strafraumkante (18.Spielminute). Treffer Marke „Tor des Monats“. Im Anschluss an diese schnelle Führung wurde unser Spiel in die Spitze leider etwas ungenauer. Der letzte Pass kam nicht mehr so oft an und daher dauerte es bis zur 35. Spielminute ehe Michael Meyhofer das dritte Tor erzielen konnte. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Wir ließen Ball und Gegner laufen und konnten durch Michael Meyhofer noch zwei schöne Treffer (62. und 66. Spielminute) erzielen.

Fazit: Mehr als verdienter Sieg gegen einen harmlosen Gegner.

Aufstellung: Dotzel – Reichert, Kling, Friedel T., Treuting – Rösch D., Seufert – Pfunt, Meyhofer, Eusemann M.- Bandorf

Eingewechselt: Wahler, Teyib Allyie, Eusemann J.

Tore: Andy Bandorf 2, Michael Meyhofer 3

 

R. Friedrich – Fußballabteilung