Minis: Turnier in Mellrichstadt

Handball Minis

Nach einem besonderen Mannschaftserlebnis (Zuschauer bei dem Handballspiel der Rimparer Wölfe am Abend zuvor in Würzburg) und der Zeitumstellung fuhren am Sonntagvormittag, 31. März 2019 vierzehn motivierte, aber noch müde Bercher Handball-Minis im Alter von 6 – 9 Jahren nach Mellrichstadt um dort mit 2 Mannschaften beim TSV Miniturnier an den Start zu gehen.

Das Team TSV Bergrheinfeld 1 spielte gegen: HSC Bad Neustadt 1 (4:4), TSV Mellrichstadt 1 (8:2), TV Gerolzhofen 1 (3:6), 1. FC Bad Brückenau 1 (4:2) und TV/DJK Hammelburg 1 (5:6).

Die Gegner vom Team TSV Bergrheinfeld 2 waren: 1. FC Bad Brückenau 2 (2:5), TV/DJK Hammelburg 2 (8:4), TV Gerolzhofen 2 (2:6) und SV Garitz (5:3).

Mit viel Spielfreude und guten Tipps von den Betreuern Martin, Daniel und Peter konnte man gute Spielzüge auf dem Feld sehen. Die vielen mitgereisten Fans (Geschwister, Eltern und Großeltern) waren begeistert. Jede/r Spieler/in bekam am Ende des Turniers eine Urkunde und Gummibärchen. Erschöpft und glücklich fuhren wir wieder nach Hause.

Für Bergrheinfeld 1 spielten: Tim Bauer, Anna-Maria Burbach, Julia Eusemann, Moritz Kraus, Noah Lorenz, Tim Maierhöfer und Felix Mencher.

Für Bergrheinfeld 2 spielten: Lias Braulik, Lina Braulik, Julius Dobhan, Alexander Esslinger, Eva Eusemann, Anton Knoll und Jonathan Weippert.