U10 belegt 5. Platz beim U11 Turnier in Grafenrheinfeld

U10 belegt 5. Platz beim U11 Turnier in Grafenrheinfeld

Unser erstes Hallenturnier der Saison führte uns auf die andere Mainseite zu unserem Nachbarverein aus Grafenrheinfeld. Als reiner 2009er-Jahrgang gingen wir mit Respekt in das Turnier, an dem auch etliche 2008er Kids teilnahmen. Erfreulicherweise legten unsere Spieler Ihre Scheu jedoch schnell ab und wir konnten das 1. Spiel mit 2:1 gewinnen. Auch im nächsten Spiel gegen die bärenstarken Volkacher  zeigten wir eine ansprechende Leistung und verloren im Gegensatz zu anderen Teams nur mit 1:5. Gegen Sennfeld reichte es dann leider nicht für einen Punktgewinn, da wir einfach zu fahrlässig mit unseren Chancen umgingen und mit 0:1 unterlagen. Im letzten Gruppenspiel gegen den Gastgeber feuerten wir jedoch wieder ein Offensiv-Feuerwerk ab und gewannen mit 5:0. So stand am Ende der Gruppenphase der 3. Platz für uns zu Buche und wir durften gegen unseren früheren Angstgegner aus Schwebenried um Platz 5 Spielen. Auch in diesem Spiel behielten unsere die Kids die Nerven und wir errangen mit Sieg den 5. Platz, was wie gesagt ein toller Erfolg für ein U11-Turnier ist. Als I-Tüpfelchen erhielt unser Keeper  Lukas  noch den Preis für den besten Torwart. Alles in Allem also ein gelungener Start in die Hallensaison mit Luft nach oben im spielerischen Bereich.

Spieler (Tore): Lukas Schuster (TW), Leo Eusemann, Jonas Bauer, Benjamin Jonas, Moritz Höchemer (1), Luis Langhojer, Mika Müller, Daniel Kraus (2), Hannes Rudloff(6)