Spielberichte U13 vom 06.10.2018

TSV Bergrheinfeld               –          FC Sand II                8 – 0

Hochmotiviert und voller Selbstvertrauen gingen wir in die Partie gegen Sand II, die mit einer ersatzgeschwächten Mannschaften antraten, wie sich im Nachhinein herausstellte. Zu Beginn des Spiels ließen wir gleich wieder eine Riesenchance liegen und so dauerte es bis zur Mitte der 1. Halbzeit als sich Jan auf der Außenbahn gut durchsetzte und nur noch vom letzten Mann mit einem Foul gestoppt werden konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mika sicher zum 1:0. Wir spielten teilweise richtig gut, konnten aber den Ball nicht im Sander Tor unterbringen. So dauerte es bis kurz vor der Halbzeit, als Eron eine Flanke zum 2:0 Pausenstand einnickte. Nach der Halbzeit ließen wir nichts mehr zu und erspielten uns weitere Chancen. Sam (2), Niilo (2), Eron und Jan erhöhten zum verdienten 8:0 Sieg.
Fazit: Gut gespielt! Nicht abheben!

Folgende Kids waren im Einsatz:
Nevio (TW), Jule, Max, Mika, Eron, Sam, Niilo, Mick, Jonas, Silas, Tim, Jan.

 

TSV Bergrheinfeld II          –          Spvgg. Hambach III             0 – 3

Ohne zwei Leistungsträger hatten wir gegen Hambach III wenig entgegenzusetzen. Wir erspielten uns kaum Torchancen und waren an diesem Tag in der Abwehr auch nicht so stabil wie die vorherigen Spiele. Die 2. Halbzeit war besser. Darauf müssen wir aufbauen.

Folgende Kids waren im Einsatz:
Leander (TW), Aaron, Fabio, Sajad, Yamen, Felix, Mario, Bastian, Malik, Marlon, Cedric, Mick.