Spieltag 09.09.2018

10.09.2018

Bericht Fußballabteilung 1.+ 2. Mannschaft

SV Krum – TSV 07 1. Mannschaft 0 : 1 (0:0)

Beim Auswärtsspiel in Krum bekamen die zahlreichen mitgereisten Bercher Fans eine stark verbesserte Bercher Mannschaft zu sehen. Vieles, was beim letzten Heimspiel gegen Oberschwarzach noch Stückwerk war, wurde am vergangenen Sonntag besser gemacht. So entwickelt sich von Anfang an ein Spiel mit Torszenen auf beiden Seiten. Zum einen bewahrte uns Benny Stöcker in den Anfangsminuten mit zwei starken Reflexen vor einem möglichen Rückstand, zum anderen hatte auch Felix Kilian zwei klasse Gelegenheiten um uns in Führung zu bringen. Nach 15 Minuten mussten wir dann die erste Veränderung im Team vornehmen. Beim Klären außerhalb des Strafraums zog sich unser Keeper Benny Stöcker eine Muskelverletzung zu. Gut, dass mit Flo Müller ein gleichwertiger Ersatz auf der Bank zur Verfügung stand und so Benny Stöcker eins zu eins ersetzt werden konnte. In der Folgezeit übernahmen die Gäste die Spielkontrolle, ohne jedoch unser Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. So wurden dann mit einem leistungsgerechten Unentschieden die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit bot sich den Bercher Zuschauern weitgehend das gleiche Bild. Die Gastgeber probierten das Spiel zu machen, wir versuchten über schnelle Tempogegenstöße unsere Chancen zu erarbeiten. Hier boten sich uns oft gute Ansätze, jedoch wurde oftmals der vorletzte oder letzte Ball zu ungenau gespielt und somit diese leichtfertig vergeben. In der 69. Minute spielten wir dann einen Konter perfekt zu Ende. Über Flo Streng lief der Ball schnell durchs Mittelfeld und perfekt zu Geburtstagskind Julian Pfister gepasst. Dieser hätte aus bester Mittelstürmerposition schon selbst den Abschluss suchen können, passte jedoch noch zum mitgelaufenen Linus Schneider weiter. Der Youngster behielt die Nerven und schloss aus ca. 11 Meter unhaltbar zur 0:1 Führung ab. Dass dieser Treffer auch gleichzeitig der Siegtreffer sein sollte, war das Ergebnis einer geschlossenen und kämpferisch starken Mannschaftsleistung. Ein Sonderlob haben sich am Sonntag unsere beiden Innenverteidiger Dominik Ebert u. Jens Hart verdient. Deren Ruhe und Abgeklärtheit hat sich am Sonntag auf unser ganzes Spiel übertragen.

Fazit: Drei ganz wichtige Punkte die uns in der Tabelle wieder etwas durchschnaufen lassen.

Aufstellung:
Stöcker Benedikt, Schneider Benjamin, Klisa Marcel, Kilian Felix, Ebert Dominik, Hart Jens, Werner Sebastian, Edelmann Christian, Schneider Linus, Pfister Julian, Streng Florian.

Einwechslungen: Cäsar Thomas (62. Min.), Pösl Alexandro (75. Min.), Rudloff Tobias, Baum Moritz, Müller Florian (16. Min.)

Tor: 0:1 Schneider Linus (69. Min)

TSV Bergrheinfeld II – SV Mühlhausen/Schraudenbach II 3 : 1 (1:1)

Vierter Sieg in Folge für das Team von Patrick Schleyer. Leider teuer erkauft. Florian Walter blieb in der zweiten Halbzeit ohne zutun des Gegners im Rasen hängen und zog sich eine schwere Knieverletzung zu.

Vom Anpfiff weg stand der Gegner tief und war nur auf Tore verhindern aus. Die Heimelf übernahm die Initiative und hatte mehrere aussichtsreiche Einschussmöglichkeiten. Leider wurden zunächst alle Chancen, teils leichtfertig vergeben. Triffst du vorne nichts, dann fängst du dir hinten eins. So geschah es in der 18. Spielminute als der Gast durch einen Sonntagsschuss ins Dreieck in Führung gehen konnte. Wir konnten in der 35. Spielminute durch Michael Pfunt (Vorlage: Michael Meyhofer) den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit hatte der Gast dann auch läuferisch kaum etwas entgegenzusetzen und wir konnten durch Michael Meyhofers Kopfballtreffer (55. Spielminute) in Führung gehen. Den Schlusspunkt zum mehr als verdienten Sieg setzte Marco Rösch in der 89. Spielminute mit einem schönen Solo.

Fazit: Absolut verdient – einzig die mangelnde Chancenverwertung verhinderte ein deutlich höheres Ergebnis.

Aufstellung: Dotzel M., Pfund M., Friedel T., Kling L., Treuting F., Baum M., Rösch D., Eusemann M., Meyhofer M., Seufert F., Walter F.
Eingewechselt: Wahler L. (75. Min.), Rösch M. (48. Min.), Eusemann J. (57.Min.)

Tore: 0:1 Facius M. (9. Min.), 1:1 Pfund M. (35. Min.), Meyhofer M. (55. Min.), Rösch M. (89. Min.)