Mee-Cup Erfolge der U6 Mannschaften

Aufgrund der erfreulich hohen Anzahl an Nachwuchsfußballern bei der U6, war es möglich, gleich mit zwei Mannschaften am Mee-Cup teilzunehmen. Am Sonntag kamen unsere beiden U6 Mannschaften beim diesjährigen Mee-Cup. Besonders hervorzuheben ist, dass es beide Mannschaften hervorragenden Ergebnissen erzielten. Der FC Garstadt I erreichte einen sehr guten 3. Platz und Garstadt II erreichte sogar den 2. Platz.

Bericht Garstadt I:

Wie üblich startete die erste Mannschaft etwas verhalten und nutze viele Torchancen nicht. Am Ende reichte es aber für ein 1:0 gegen den TSV Grettstadt. Gegen den FC Gerolzhofen lief es dann schon deutlich besser und die Mannschaft erzielte ein verdientes 3:0. Danach folgte wieder ein knappes 1:0 gegen die SG Markt Eisenheim/Wipfeld. Im direkten Duell unserer beiden Mannschaften hatte Garstadt II deutlich mehr Spielanteile und auch mehr Torchancen. Garstadt I zeigte aber eine starke Defensivleistung. Am Ende ging dieses Spiel dann mit 1:0 knapp an Garstadt II. In den nächsten beiden Partien gegen die SV Euerbach/Kützberg und die SG Sennfeld fielen dann allerding keine Tore mehr. Beide Partien endeten 0:0. Insbesondere das abschließende Unentschieden gegen den späteren Turniersieger, die SG Sennfeld, ist aber durchaus als Erfolg zu werten. Dies war der einzige Punktverlust des Turniersiegers, der sonst alle Partien für sich entscheiden konnte.
Fazit für Gartstadt I: Defensiv sehr stark. Nur ein Gegentor wurde zugelassen. Offensiv muss noch an der Chancenverwertung gearbeitet werden. In Summe ein sehr guter dritter Platz.

Aufstellung FC Garstadt I: S. Müller (Tor), L. Wahler, M. Seidl, L. Hömer, L. Keidel, N. Bandorf, L. Munishi, L. Kostka, J. Jordan, S. Hespelein

 

Bericht Garstadt II:

Die zweite Mannschaft des FC Garstadt zeigte sich gleich im ersten Spiel gegen den TSV Grettstadt sehr offensiv. Das erste Tor fiel bereits nach wenigen Sekunden. Gleich stark ging es dann weiter, sodass die erste Partie mit einem deutlichen 4:0 endete. Auch im zweiten Spiel gegen die SV Euerbach/Kützberg setzte die Mannschaft ihre Torverwertung fort und besiegte den Gegner sogar mit 6:0. In der dritten Partie musste Garstadt II gegen die SG Sennfeld antreten. Ein anfänglicher Rückstand, der durch einen unglücklichen Zufallstreffer des Gegners zustande kam, konnte zwar ausgeglichen werden, es gelang aber Sennfeld noch, ein zweites Tor zu erzielen. Leider ist es unserer Mannschaft nicht gelungen, zwei hervorragende Torchancen, die toll erspielt waren, zu verwerten, sodass es beim 1:2 Endstand blieb. Die vierten Gegner waren die Teamkollegen Garstadt I. Dieses Spiel konnte Garstadt II knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Es war aber insgesamt ein ausgeglichenes Spiel und man erkannte, dass beide Mannschaften in etwa gleich stark waren. Im vorletzten Spiel konnte Garstadt II gegen den FC Gerolzhofen wieder mit 5:1 punkten. Ebenso wurde als letzter Gegner die SG Markt Eisenheim/Wipfeld mit 4:1 geschlagen.
Die Mannschaft Garstadt II hat alles in Allem ein hervorragendes Turnier gespielt und mit 21:4 Toren eine ausgezeichnete Torbilanz aufzuweisen. Leider wurde das Spiel gegen den letztendlichen Turniersieger unglücklich verloren, sodass am Ende ein toller 2. Turnierplatz errungen werden konnte.

Aufstellung Garstadt II: J. Benkert (Tor),  J. Zink, F. Walter, F. Masar, L. Heigele, H. Feiler, F. Fenn, J. Steinrichter, C. Schmidt