U9- Meecup in Garstadt

Am vergangenen Samstag fand wieder einmal der Meecup in Garstadt statt. Wir als U9 hatten ein Achterfeld  mit 2 Gruppen aufgestellt. Die Vorrunde diente nur als Platzierungsspiel fürs Viertelfinale und trotz des lockeren Aufgalopps konnten wir die Gruppenphase als erster mit 7 Punkten und 5:2 Toren abschließen. Im Viertelfinal bekamen wir es dann mit den Kindern aus Schwebheim zu tun. Ausgerechnet in diesem Spiel zeigten wir unsere schwächste Tagesleistung und unser Gegner seine stärkste. Folgerichtig verloren wir das Spiel und der Weg ins Finale war verbaut. Eigentlich wollten wir als guter Gastgeber dort unsere einzige Niederlage hinnehmen, aber naja. Nach einem überzeugenden Sieg in der Trostrunde traten wir im Spiel um Platz 5 gegen die SG Markt Eisenheim an. Nach einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel setze sich aber doch der Gegner durch und wir schlossen das Turnier als 6. ab. Die Kids waren zunächst ein klein wenig enttäuscht, wir Trainer aber ehrlich gesagt nicht. Denn das Turnier war äußerst ausgeglichen besetzt und was viel wichtiger ist: Der Trend der letzten Spiele  hat sich fortgesetzt und unsere Mannschaft zeigt immer bessere Spielansätze. Und darauf gilt es weiter  aufzubauen.

Dies war unser letzter Meecup, wir räumen nun das Feld für die jüngeren Jahrgänge. Es war immer schön, aber auch schön anstrengend. Ein besonderer Dank geht an alle unsere Eltern, die uns in den letzten 4 Jahren unterstützt haben, ohne euch wäre dies nicht möglich. Ebenso sagen wir Danke an allen anderen Unterstützer:  FC Garstadt und seine Helfer, Weingut Gessner für die Sitzgelegen-heiten, Burkhard Pfister und Edeka für alles und an alle Schiedsrichter die sich das Jahr für Jahr antun, insbesondere Kollo.

Servus,

der 2009er-Jahrgang

Lukas Schuster, Moritz Höchemer, Leo Eusemann,  Julius Kolb Jonas Bauer, Benjamin Jonas, Daniel Kraus, Hannes Rudloff, Lukas Fähr, Anthony Kallie, Luis Langhojer, Mika Müller.