U7 Turnierbericht vom 08.09.19 in Knetzgau

Ausrichter Dreiberg Kickers

Bereits kurz vor Ende der Sommerferien stand für die neue U7 schon das erste Turnier der neuen Saison an. Und wir legten los wie die Feuerwehr! Im ersten Spiel haben wir unsere Nachbarn aus Grafenrheinfeld mit 4:0 bezwingen können. Als nächstes spielten wir dann gegen die SG Wonfurt/Dampfach. Auch dieses Spiel konnten wir deutlich mit 6:0 für uns entscheiden. Im dritten Spiel wartete der stärkste Gegner des Tages auf uns. Das Team der Dreiberg Kickers waren die einzigen die unsere Abwehr zumindest ab und zu in Bedrängnis bringen konnte. Doch am Ende stand auch in diesem Spiel ein souveränes 7:2 für uns auf der Anzeigetafel. Zum Abschluss des Turniers siegten wir dann noch mit 8:0 gegen den FC Neubrunn.

Fazit: Eine Mischung aus „erfahrenen“ Spielern und einigen „Frischlingen“ holten sich am Ende völlig verdient mit 25:2 Toren und 12 Punkten den Turniersieg!! Ein schöner Einstand für die ganzen neuen die das erste Mal dabei waren, sowie für die Jungs die schon länger dabei sind das es auch in der U7 erfolgreich weiter gehen kann.

Aufstellung: C. Schmidt, M. Steigerwald, S. Ashesh, P. Gornik (3 Tore), J. Neundörfer (8), N. Bandorf (8), L. Hömer (5), N. Raab, K. Eusemann, F. Zhu, M. Jäger, dazu 1 Eigentor