Am letzten Spieltag qualifizierte sich noch die 1. Frauenmannschaft für die Bayerische Meisterschaft

Mit dem letzten Spieltag qualifizierte sich die 1. Frauenmannschaft für die Bayerische Meisterschaft im Allgäu. Durch einen knappen Sieg mit 3:2 gegen den TV Oberndorf und einem 5:2 gegen die TG 48 platzierten wir uns auf den 2. Rang.

Wie im Vorjahr startet der TSV mit drei Mannschaften (Jugend 15, Jugend 19 und Frauen).

Am kommenden Sonntag geht es in der Früh nach Leuterschach.

Es heißt also Daumen drücken!