Für Sonnwendfeuer zu kalt

Unser diesjähriges Johannisfeuer war leider vom Wetter nicht ganz so gut wie erhofft.

Nachdem es im letzten Jahr durchweg geregnet hat, machte uns heuer die Schafskälte zu schaffen.

Wir konnten unsere treuen Gäste trotzdem begrüßen und auch gut bewirten. Da wir die große Halle mit Tische und Bänke bestückt hatten, konnte Groß und Klein zusammen bei Schminken, Spielen, der Riesenhüpfburg und vielem mehr, die angenehme Wärme in der Halle genießen.

Die Minidisco auf der beleuchteten Tanzfläche kam bei den Kindern wie immer sehr gut an. Ein herzliches Dankeschön an Hanna Endres, Eileen Grumbach und Milena Novak, die sich viel Gedanken und Mühe gemacht haben, mit unseren Kindern zu tanzen!

Das große Feuer wurde dann fachgerecht von unserem Feuerwehrkommandanten entzündet und fand wie immer entsprechende Begeisterung bei den Gästen!

Ein weiteres Highlight, mit Einbruch der Dunkelheit, war “Michael Marvin“, der uns mit seiner Licht-und Feuershow, begeistern konnte. Er setzte sogar unsere Sponsoren-Logos,  gekonnt in Szene!

Vielen Dank an alle Helfer rund um unser traditionelles TSV- Fest. Ob in den Ständen, beim Auf- und Abbau, die Kinderbetreuung, die Mitorganisation und nicht zu Letzt unseren Sponsoren………Aktiv-Märkte  Sczygiel & Pfister, Fa. Endres, Weingut Geßner und Roth Bier!!!

Hauptjugendleitung